Auszeichnungen

Kundenfreundlicher Pflegedienst 2012

Diakoniestation St. Peter u. Paul in der Hallerhüttenstr.14, in 90461 Nürnberg wurde wieder als „Kundenfreundlicher Pflegedienst 2012“ ausgezeichnet.
Die Auszeichnung weist den Weg zu einem ambulanten Dienstleister in der Pflege mit einem besonderen Service — einer kostenlosen Kundenzeitschrift für pflegende Angehörige und Pflegebedürftige.
„Mit unserem eigenen Magazin „PflegePartner“ bieten wir unseren Kunden einen besonderen Mehrwert“,- sagt Heinz Musick, Geschäftsführer.
Das Magazin „PflegePartner“ informiert anschaulich, sachlich und für Laien verständlich über praktische Pflegetipps, die aktuelle Rechtslage bis hin zur Hilfsmittelversorgung.
Einen besonderen Schwerpunkt legt die Kundenzeitschrift auf die Entlastung der pflegenden Angehörigen, beispielsweise durch Urlaubstipps für Pflegebedürftige und Angehörige.
„Das Magazin soll unsere persönliche Beratung ergänzen und neue Wege für den häuslichen Pflegealltag aufzeigen“, – erklärt Heinz Musick.
Die Auszeichnung „Kundenfreundlicher Pflegedienst 2012“ wird vom hannoverschen Fachverlag Vincentz Network an ambulante Pflegedienste vergeben, die sich durch eine eigene Kundenzeitschrift als besonders kundenfreundlich auszeichnen.
Vincentz Network setzt sich seit mehr als 40 Jahren für Weiterbildung und Qualität in der Altenpflege ein.
Regelmäßig prämiert Vincentz Network Unternehmen aus dem Bereich der häuslichen Pflege mit einem Innovationspreis.

Preis der Lebenshilfe 2014

Der Diakonieverein bekommt mit 500,00 € dotierten Preis der Lebenshilfe als Arbeitgeber, der behinderte Menschen Arbeitsplätze anbietet. Es wird für eine gute Zusammenarbeit der Kirchengemeinde und der Diakonie gelobt. Der Preis wurde durch den Herrn Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly überreicht.