Leistungen

Ihre Diakonie kommt

Ohne Ansehen der Person, ihrer Konfession oder ihrer Nationalität

Ihre Diakonie hilft

Ihre Diakonie sorgt

für größtmögliche Selbständigkeit zu Hause, für das körperliche und seelische Wohl. Mit engagierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Zu Hause
Der Mensch fühlt sich daheim am wohlsten. Hier ist er geborgen, kann Kraft schöpfen und nach vorn schauen.

Beratung
Wir informieren über die Möglichkeit der ambulanten Pflege, der Versorgung und deren Kosten.
Wir beraten in Fragen der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation, in Fragen des Pflegeversicherungsgesetztes und seiner Umsetzung.
Wir übernehmen die im Pflegeversicherungsgesetz vorgeschriebenen Pflegeberatungsbesuche.

Grund- und Behandlungspflege
Wir helfen im Alltag.
Von der Körperpflege und Ernährung über ärztlich verordnete Verbände, Spritzen und Infusionen bis zur Unterstützung bei Bewegungs- und Gehübungen.
Für wirkliche Notfälle ist unsere Rufbereitschaft für Sie da.

Betreutes Wohnen
Wir verfügen über 43 Mietwohnungen für Senioren und Behinderte.
Die Wohnanlage ist auf deren Bedürfnisse zugeschnitten.
Hilfe, Betreuung und qualifizierte Pflege garantieren die Mitarbeiter unserer Diakoniestation.

Intensive Pflege
Wir versorgen und begleiten Schwer- und Schwerstkranke

Seelsorge
Wir – und unsere Kirchengemeinde – stehen jedem zur Seite.
Und sind da – für Gespräche und Gebet

Haushalt
Wir kaufen ein, kochen, reinigen die Wohnung, kümmern uns um die Wäsche.

Veranstaltungen und Schulungen
Wir unterstützen pflegende Angehörige bei ihren Aufgaben.
Durch persönliche Beratung, mit praktischer Anleitung, in speziellen Kursen

Wege
Wir kommen mit zu Ärzten und Behörden, wir begleiten bei Spaziergängen.

Hilfsmittel
Wir vermieten und vermitteln Pflegehilfsmittel wie Toilettenstühle, Rollstühle und Gehhilfen

Ergänzende Dienste
Wir sorgen für „Essen auf Rädern“, den Hausnotruf, die medizinische Fußpflege – und bestellen den Friseur …

Zusatzleistungen

Die Leistungen der Kranken- und Pflegekassen finanzieren medizinisch und pflegerisch notwendige Maßnahmen und Dienstleistungen. Darüber hinaus gibt es aber eine ganze Anzahl an Aufgaben, die von den Krankenkassen nicht (mehr) finanziert werden, die wir aber gerne für Sie erbringen. Diese Leistungen können Sie nach Bedarf bei uns abrufen.Wir haben für Sie eine Übersicht über die von uns ab dem 1. März 2005 angebotenen Zusatzleistungen und deren Preise zusammengestellt.

Wenn Sie Interesse haben, dann rufen Sie uns an Tel.: 0911 – 46 61 06. Unsere Pflegedienstleitung oder dessen Stellvertretung besprechen gerne mit Ihnen alle notwendigen Details.
Wir hoffen, dass unser Angebot Ihnen hilft, Ihren Lebensalltag angenehmer zu gestalten und Sie noch lange die Möglichkeit haben in Ihrer eigenen Wohnung zu bleiben.

Wenn Sie die Leistungen P 001 bis P 003 in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich bitte im Rahmen der Versorgung direkt an eine unserer Pflegekräfte. Bitte melden Sie alle anderen Leistungen eine Woche vor dem Wunschtermin bei der Pflegedienstleitung der Diakoniestation St. Peter u. Paul Telefon 0911 – 46 61 06 an. Wir werden versuchen Ihre Wünsche auch kurzfristig zu erfüllen.
Die Gebühr entsteht mit Inanspruchnahme der Leistung und wird mit Zustellung der Rechnung zur Zahlung fällig.

Wir sind daran interessiert, Sie durch eine fachgerechte Pflege zufrieden zu stellen.