Patientenumfrage

Vorschläge

…etwas mehr Zeit für das Pflegepersonal

…besser in die Dokumentation schauen

…z. B. einmal wöchentlich Treffen der Patienten mit dem Personal

…wenn die Zeiten sich ändern sollten, anrufen…

…Gespräch ist oft wichtiger als die Tabletten. Die Zeit dafür fehlt aber oft.

…mehr persönlicher Kontakt zur PDL wegen Fragen, wie z. B. über Mappen

…mehr Miteinander

Kommentar

Wir haben Patienten zwischen 38 und 102 Jahre alt. Die meisten davon sind jedoch zwischen 70 und 89 Jahre alt.

Davon sind 72 % weiblich und 28 % männlich. 76 % sind alleinlebend.

92 % der Patienten sind mit der Versorgung zufrieden bis sehr zufrieden. Ca. 15 % der Befragten wünschen sich mehr Versorgung, können sich das aber nicht leisten. 10 % der Befragten finden die Versorgung zu teuer.

Die Mehrzahl der Patienten ist mit der Versorgung, Zeiten, Freundlichkeit, Pünktlichkeit und Hygiene des Personals sehr zufrieden bzw. zufrieden.

33 % der Patienten wünschen sich mehr Zeit für ein persönliches Gespräch.

Die Patienten kommen zu uns über verschiedene Wege, meistens jedoch suchten sie sich selbst den ambulanten Dienst aus.

Nur 8 von 79 Patienten, die an der Umfrage teilgenommen haben, kennen unsere Internetseite.

Einige der Patienten hatten Verbesserungsvorschläge (siehe oben).